Holy Spirit Inspiration Church Hamburg
Holy Spirit Inspiration Church                                      Hamburg
Schule und Internat    
Die Schule ist der erste Bereich, der seit 2006 aktiv genutzt wird.
Die Kinder zahlen kein Schulgeld und bekommen eine warme Mahlzeit. Ausserdem werden sie mit dem Schulbus abgeholt und wieder nach Hause gebracht.
Für die Entlohnung der dort beschäftigten Lehrer zahlen die Eltern 0,15 EUR bis 0,20 EUR pro Tag wenn die finanzielle Situation der Eltern das zulässt.
Der Differenzbetrag für die Kosten der Lehrer, des Fahrdienstes, der Mahlzeiten, des Gebäudeausbaues und deren Erhaltung und der Schuluniformen wird zur Zeit von Spenden, die Pastor Emmanuel Brobbey bekommt, aufgebracht.
Außerdem unterstützt die Holy Spirit Inspiration Church in Hamburg / Deutschland dieses Projekt.




 

 

Hier ein paar Eckdaten zu dem Werdegang der Schule:

 

1999  - Erwerb des Grundstückes

 

2002  - Architektur-Planung der Schule und des Internats
2005  - Rohbau der Schule
2005 -  erster Bauabschnitt (Erdgeschoss) für das Internat. Es sind insgesamt drei Stockwerke geplant

 

2006  - im September begannen die ersten 150 Kinder vom Kindergarten bis zur 5.Klasse mit 6 Lehrern ihren Schulunterricht
2006  - im Dezember wird der Fahrdienst mit dem kleinen Schulbus ins Leben gerufen

 

2007  - Die 6.Klasse wird gebaut , es gibt jetzt 275 Kinder, 8 Lehrer und einen Schulleiter
2007  - Beginn des Baues der Kantine mit angeschlossener Küche für 70 Kinder.
             4 Frauen kümmern sich täglich um das Wohl der Kinder


 

Bilder aus 2012

Jahreslosung 2017

Holy Spirit Inspiration Church

Hamburg e.V.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© by Revd. A. Bethke / Mail: info@hsic-hamburg.de